Home BLOG Touristen starben auf dem Weg zur Krim

Touristen starben auf dem Weg zur Krim

by Birgit
Touristen, die auf der Krim Urlaub machten, starben bei einem Verkehrsunfall

 

Foto: 82.mchs.gov.ru

 

Auf dem Weg von Krasnodar zur Krim auf der Autobahn Tavrida gab es einen schweren Unfall, bei dem neun Menschen starben, darunter der Fahrer. Die Tragödie ereignete sich am frühen Freitagmorgen, dem 31. Juli. Der Mercedes Sprinter Minibus, der nach Simferopol fuhr, prallte gegen einen entgegenkommenden Lastwagen. Nach Angaben des Hauptquartiers der TFR auf der Krim befanden sich 15 Passagiere im Fahrzeug, die zum Ausruhen auf die Halbinsel fuhren.

Laut einer Quelle von Interfax ist der Kleinbus bei einem Fahrer registriert, der in einem privaten Taxi im Krasnodar-Territorium beschäftigt war. Zum Zeitpunkt des Unfalls war er nüchtern. Der Untersuchung zufolge schlief der Fahrer am Steuer ein, weil das Arbeits- und Ruhezustand nicht eingehalten wurde.

Bargeld hier raus! Der Tourismus diskutiert das Rostourismus-Programm

Bargeld hier raus! Der Tourismus diskutiert das Rostourismus-Programm

Zusammenfassung der aktuellen Reiseinformationen für den 30. Juli

Am nächsten Tag diskutiert die Touristengemeinschaft ein spezielles Programm des Rostourismus, das bei russischen Touristen auf Reisen nach Russland und bei Reiseveranstaltern für Aufsehen sorgen sollte – ein brennender Wunsch, Mitarbeiter bei der Umsetzung dieser Mission zu werden.

 

Aufgrund des Vorfalls wurden zwei Strafsachen eingeleitet: gemäß Teil 5 der Kunst. 264 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation (Verstoß gegen Verkehrsregeln und Betrieb von Fahrzeugen) und nach Art. 238 des Strafgesetzbuches der Russischen Föderation (Erbringung von Dienstleistungen, die nicht den Anforderungen an die Sicherheit von Leben und Gesundheit der Verbraucher entsprechen).

Beachten Sie, dass die Mehrheit der Russen alleine in russische Ferienorte reist und die Verantwortung für die Wahl der Unterkunft, den Transfer usw. übernimmt. Ankündigungen, Wohnungen von einem privaten Eigentümer oder einer Kutsche auf der Krim oder in Sotschi zu mieten, sind leicht zu finden. Es ist jedoch fast unmöglich, unabhängig zu überprüfen, wie diese Dienste die Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Beim Nachdrucken von Materialien oder beim teilweisen Zitieren eines Links zum Portal
www.TourDom.ru
obligatorisch

 

IM LIFESTYLE PROPERTIES E.U.

Related Posts

Leave a Comment